Teilrevision der Zonenplanung: Mitwirkung

Die Teilzonenplanrevision liegt vom 25. Juli bis 14. September 2018 öffentlich zur Mitwirkung auf. Mit der Mitwirkung erhalten alle interessierten Personen, Organisationen und Behörden der betroffenen Gebiete die Gelegenheit, sich mit den Planungsentwürfen zu befassen und Anregungen, Bemerkungen oder Korrekturvorschläge einzubringen.

Die entsprechenden Unterlagen können während der Mitwirkungsfrist beim Bau- und Umweltdepartement Kriens, Schachenstrasse 6, 2. OG, eingesehen werden. Alle dazugehörigen Dokumenten sind nachstehend auch online verfügbar:

Sprechstunden

Auf Voranmeldung besteht die Möglichkeit, sich gezielt bei den Planungsverantwortlichen zu informieren.

Sprechstunden: 21. und 22. August 2018, jeweils von 17.00 – 20.00 Uhr, Bau- und Umweltdepartement Kriens, Sitzungszimmer 2. OG.

Terminreservation bis 15. August 2018 bei: Bau- und Umweltdepartement, 041 329 62 72, bau.umweltdepartement@kriens.ch

Die Stellungnahmen zur vorliegenden Planung sind bis am Freitag, 14. September 2018 an das Bau- und Umweltdepartement Kriens, mit Namen, Adresse und Vermerk „Mitwirkung Teilrevision“ versehen, zu richten:

Per Post: Bau- und Umweltdepartement, Schachenstrasse 6, Postfach 1247, 6011 Kriens
Per Mail: bau.umweltdepartement@kriens.ch

Bitte nutzen Sie das Formular [pdf, 90 KB] oder das nachstehende Online-Formular: 

Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus!

Eingabeformular für Stellungnahme

Absenderangaben

Stellungnahme

Öffentliches Mitwirkungsverfahren vom 21. Juli bis 14. September 2018

  • Bitte geben Sie jeweils an, auf welches Dokument sich die Eingabe bezieht.
  • Geben Sie bitte auch die betroffene Parzellennummer oder die Nummer des Artikels (für Baureglement) bzw. Kapitels (für Planungsbericht) an.
  • Bitte verwenden Sie pro Aspekt eine separate Zeile. Sollte die Zahl der angebotenen Felder nicht ausreichen, machen Sie doch eine zweite Eingabe.