Autos und Parkierung

Projektübersicht

Alle umgesetzten und laufenden Projekte in der Gemeinde Kriens sind auf einer interaktiven Karte visualisiert

Die wichtigsten Projekte im Überblick:

Sanierung Hergiswaldstrasse

Die Hergiswaldstrasse ist im Abschnitt Restaurant Obernau bis zum Schulhaus Obernau in einem schlechten Zustand und muss saniert werden. Neben der Strassensanierung erfolgt ein Ausbau der Strasse. Die Strassenbreite wird in der Regel um 30 cm vergrössert. Dadurch wird künftig den Trolleybussen ein Kreuzen ohne Stillstand eines Buses ermöglicht. Die Verbreiterung wird in Richtung Westen auf den Bereich des heutigen westseitigen Trottoirs vorgenommen. Dieses wird neu als kombinierter Rad- /Gehweg (für bergwärts fahrende Radfahrer) ausgebaut und erhält eine Breite von 2.7m. Da das heutige Trottoir 2m breit ist, wird die gesamte Strasse total um 1 m verbreitert und es muss entsprechend Landerwerb vorgenommen werden. Im Bereich Einmünder Rainacherstrasse wird die Strasse nach Westen verschoben, sodass dem ostseitig angrenzenden Krienbach mehr Platz für ein neues Bachgerinne zur Verfügung gestellt werden kann. Im Mai 2017 erfolgt die Planauflage sowohl für das Strassenprojekt als auch für das Bachprojekt. Mit der Ausführung kann ca. 10–12 Monate nach der Planauflage gestartet werden. Zusammen mit den Baumassnahmen am Krienbach werden die Bauarbeiten gut 1 Jahr dauern.

 

Lärmsanierung von Gemeindestrassen

Strassen, die Immissionen über den massgebenden Grenzwerten erzeugen, sind gemäss Art. 13 der eidgenössischen Lärmschutzverordnung (LSV; SR 814.41) bis 2019 zu sanieren. Die Gemeinde Kriens setzt alles daran, die betroffenen Strassenabschnitte lärmtechnisch zu verbessern. 2017 werden die ersten Lärmsanierungsprojekte auf den Strassenabschnitten Niklausengase – Wichlernstrasse und Hergiswaldstrasse – Hubelstrasse öffentlich aufgelegt.

 

Verbesserung Rengglochstrasse

Zwischen der Einmündung Hergiswaldstrasse und Hohrüti plant der Kanton Luzern die Strasse zu sanieren und auszubauen. Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen wird ausserdem eine Radverkehrsanlage erstellt.

 

Optimierung Schlund

Diverse Optimierungen von Lichtsignalanlagen und ein Verkehrsmanagement auf der Ringstrasse sorgen für einen flüssigen Verkehr für das Auto und den ÖV.

 

Sanierung Kreuzung Horwerstrasse

Die Gemeinde Kriens plant den Knoten Horwer-/ Arsenalstrasse / Lauerzweg zu sanieren und dessen Sicherheitsdefizite zu beheben.