Ortsname

Ursprung und Bedeutung des Ortsnamen Kriens sind nicht eindeutig feststellbar. Vermutlich stammt der Name vom indoeuropäischen Wort *krei, was so viel wie "scheiden" oder "trennen" bedeutet. Es handelt sich dabei um eine keltische Flur- und Geländebezeichnung. Vermutlich von dieser Wurzel wurde mit einem Suffix -nt ein alter europäischer Gewässername *crientas gebildet, der sich über gallorömische Formen bis zum heutigen Kriens entwickelt hat und dabei von einem Gewässer auf den Ort übertragen wurde. 

Die erste urkundliche Erwähnung von Kriens erfolgt in einer Urkunde des 9. Jahrhunderts als Chrientes.