News

Verkehrsdienst auf Horwerstrasse bis Baubeginn am Kreisel

An der Kreuzung Horwerstrasse /Arsenalstrasse bzw. Lauerzweg ist bis zum Baubeginn fr den Kreisel am Montag ein Verkehrslotse im Einsatz.

Die Kreuzung Horwerstrasse / Arsenalstrasse bzw. Lauerzweg war bisher durch eine Lichtsignalanlage gesichert. Weil die Anlage aber in die Jahre gekommen ist und nicht mehr repariert werden kann, laufen aktuell die Planungsarbeiten für den Umbau der Kreuzung in einen Klein-Kreisel. Die formale Auflage des Projektes hat bereits begonnen.

Weil die Strassenkreuzung ein wichtiger Zubringer zum Roggernschulhaus ist, hat die Gemeinde Kriens jetzt beschlossen, auf der Kreuzung im Herbst und Winter einen Sicherheitsdienst einzusetzen.  Sie reagiert damit auf das frühere Einsetzen der Dämmerung und auf gehäufte Wetterperioden mit erschwerter Sicht 

In Absprache mit der Schulleitung Roggern wird der Sicherheitsdienst jeweils morgens, mittags und abends abgestimmt auf die Schulzeiten den östlichen Fussgängerstreifen sichern und damit den Schulkindern das Passieren der Strasse erleichtern.

Der Verkehrsdienst ist nach den Schulferien bis zum Baustart des Kleinkreisels vorgesehen. Der Einsatz von Schülerlotsen wurde zwar in Erwägung gezogen, letztlich aber unter anderem nach Gesprächen mit der Luzerner Polizei fallengelassen. Jetzt kommt ein professioneller Verkehrssicherheitsdienst zum Einsatz.

Eltern werden gebeten, ihre Kinder darauf hinzuweisen, dass sie zur Querung der Horwerstrasse ausschliesslich den gesicherten Strassenübergang wählen sollen und die Anweisungen des Verkehrsdienstes zu befolgen sind.