News

SCHAPPE: Eröffnung von Bistro und Infobar

Am 1. September werden mit der Infobar und dem Bistro die ersten Teilbereiche des Schappe eröffnet. Um 17:30 sind alle dazu eingeladen, mit den Verantwortlichen der Gemeinde auf die neuen Angebote der Gemeinde Kriens das Glas zu erheben.

Das Schappe, Kultur im Quadrat, nimmt nach längerer Planungs- und Bauphase immer konkretere Formen an. Es ist gelungen, aus dem ehemaligen Areal von Werkdienst und Feuerwehr einen einmaligen Kultur- und Begegnungsort zu gestalten. Als erstes wird nun das Speisehaus seinen Betrieb aufnehmen. Beherbergt werden in diesem altehrwürdigen Gebäude die Infobar, das Bistro, Cliquenräume sowie die Büros der Jugendanimation und der Betriebsleitung des Schappe.

Bei der Umsetzung der Räumlichkeiten wurden stets die Wünsche der Kinder, Jugendlichen und zukünftigen Nutzenden berücksichtigt: So ist die Infobar weiterhin ein Begegnungsort, wo auch aktuelle Lebensthemen der Kinder und Jugendlichen mit den Jugendarbeitenden besprochen und Projekte geplant werden können. Im Provisorium in der Krienserhalle wurde dieses Angebot jährlich von über 5000 Kinder und Jugendlichen genutzt und soll in diesem Sinne weitergeführt werden.

Das Bistro ist das eigentliche Herzstück des Speisehauses. Das Konzept ist bewusst offen gehalten. So soll es neben Angeboten für Kinder und Jugendliche auch Platz für junge Erwachsene und Kulturschaffende bieten. Zusätzlich zu den herkömmlichen Angeboten der Jugendanimation vom Montag bis Freitag gibt es Angebote für Erwachsene auf der reichhaltigen Palette zu finden. Bsp.: Ein Integrationscafe am Montag, einmal im Monat die Beiz aller Jugendverbände, der Kind und Elterntreff am Samstag oder der Kulturbrunch am Sonntag.

Im Bistro hat es für alle etwas: ob ein Buch aus dem öffentlichen Bücheregal, Infos, oder ein Spiel, um es gesellig in der Runde zu haben. Auch die Getränkekarte wird mit hausgemachtem Eistee, Sirup aus der Region, und Most vom Bauern, auserlesenen Tees oder Kaffee bewusst lustvoll gestaltet.

Offizielle Eröffnung ist am 1. September. Es gibt Drinks, gemixt von Jugendlichen und internationale Häppchen. Neues aus der Infobar zum Entdecken und viele kleine Überraschungen! Offiziell wird dann das Haus musikalisch um 18:00 Uhr durch Vertreter des Jugendblasorchesters eingeweiht.

Die offizielle Eröffnungsfeier für das «Schappe» ist für Sommer 2018 geplant, wenn auch der Neubau der Musikschule fertiggestellt ist. Am 28. Oktober 2017 wird im Rahmen des Zentrumstags der Neubau (dann mitsamt Saal und Ateliers) der Öffentlichkeit gezeigt.