News

Altersleitbild: Grundlage für Entscheide in der Alterspolitik

Das Altersleitbild der Gemeinde Kriens 

Seit dem ersten Altersleitbild aus dem Jahr 1995 hat sich auf kommunaler und kantonaler Ebene demografisch, politisch und strukturell viel verändert. Das überarbeitete Altersleitbild 2015 lehnt sich inhaltlich an jenes des Kantons Luzern 2010 und ist in sechs definierte Handlungsfelder gegliedert. Mit diesem neuen Altersleitbild will die Gemeinde Kriens aufzeigen, dass sie ihre Alterspolitik in Berücksichtigung dieser Handlungsfelder gestaltet.

Bei der Erarbeitung des neuen Altersleitbildes wirkten mittelbar oder unmittelbar betroffene Menschen aus Kriens freiwillig mit, es mit Inhalt zu füllen. Die Projektgruppe wurde von Mitgliedern von Einwohnerrat Kriens, römisch-katholische Kirchgemeinde Kriens, Pfarreien Bruder Klaus und St. Gallus Kriens, reformierte Kirche Kriens, Verein Migration – Kriens integriert, Seniorenrat Kriens, Pro Senectute Kanton Luzern sowie Spitex-Verein Kriens unterstützt.

Das Altersleitbild 2015 steht als PDF-Version zum Download bereit.

Die gedruckte Version kann beim Sekretariat des Sozialdepartements kostenlos bezogen werden.