Wasserhärte / Trinkwasserqulität

Wasserhärte
Die Gesamtwasserhärte setzt sich zusammen aus der Carbonathärte und der Nichtcarbonathärte. Die Carbonathärte beinhaltet das an Kohlensäure gebundene Calcium und Magnesium. Die Nichtcarbonathärte beinhaltet Chloride, Sulfate, Nitrate, Phosphate, etc. die an Calcium beziehungsweise Magnesium gebunden sind.
 

Versorgungsgebiet Gesamthärte °fH
Obernau 20-25
Sonnenberg 20-25
Kriens 20-25
Krienseregg 20-25

 
Konsumhinweis: Je härter das Trinkwasser, desto schmackhafter!
Tipp: Waschmittel und Geschirrspülmittel richtig dosieren. Beachten Sie bitte die Angaben auf der Waschmittelpackung.

Trinkwasserqualität (Erfassungszeitraum 2015)
Kernzone Kriens, Hochzonen, Obernau/Sonnenberg, Chrüzhöchi und Krienseregg

Versorgte Einwohner
27'000

Hygienische Beurteilung
Die 102 an verschiedenen Orten des Verteilnetzes entnommenen Proben lagen alle innerhalb der gesetzlichen Vorschriften.

Chemische Beurteilung

Zone Nitrat Calcium Magnesium Natrium
Kernzone Kriens 7 mg/l 70 mg/l 6 mg/l 4.5 mg/l
Hochzone
Obernau / Sonnenberg
2 mg/l 90 mg/l 4 mg/l 2 mg/l

Das Trinkwasser erfüllt die chemischen Anforderungen gemäss der Lebensmittelgesetzgebung.

Herkunft des Wassers
41 % Quellwasser
59 % Wasserzukauf ewl Luzern

Behandlung des Wassers
Quellwasser: Entkeimung mit Chlor

Besonderes
Das Krienser Trinkwasser hat unter anderem dank dem hohen Gehalt an Calcium und Magnesium einen guten und frischen Geschmack.

 

 


zurück