Ratenzahlung

Vorauszahlungen

Für die Vorauszahlung der Akontorechnung stellen wir Ihnen mit der Steuererklärung (ca. Mitte Februar) einen Einzahlungsschein zu. Damit können Sie eine einmalige Zahlung oder einen Dauerauftrag erfassen. Bei Bedarf senden wir Ihnen gerne weitere Einzahlungsscheine zu.

Wir bitten Sie, Ihren Dauerauftrag jährlich anzupassen (Korrektur der Referenznummer).

Ratenzahlungen fälliger Rechnungen

Bitte kontaktieren Sie unsere Inkassoabteilung (041 329 63 31 bzw. inkasso@kriens.ch).

Um die Höhe der Ratenzahlungen bestimmen zu können, benötigen wir folgende Angaben:

  • Aktuelles Einkommen (bei Ehepaaren oder Konkubinatspaaren von beiden Personen)
  • Mietkosten
  • Krankenkassenprämien
  • Alimentenzahlungen
  • Weitere für Sie relevante finanzielle Angelegenheiten (Kleinkreditzahlungen, Weiterbildungen etc.)

zurück