Sonnenbergbahn

Von Kriens führt eine Standseilbahn auf den Sonnenberg, einem anmutigen Hügelzug westlich der Stadt Luzern.  
 
Die Sonnenbergbahn (Baujahr 1902) ist eine repräsentative, in grossen Teilen erhaltene Standseilbahn des bekannten einheimischen Seilbahnherstellers Bell. Die gepflegte Anlage besitzt neben beachtlichen Streckenbauwerken zwei schmucke Stationen. Die Tal- und die Bergstation bilden herausragende Beispiele der Architektursprache des Schweizer Holzstils. Die bezüglich Antrieb, Bremsen und elektronischen Einrichtungen nachgerüstete Bahn besitzt noch weitgehend die Original-Fahrgestelle. 
 
Die hölzernen, blau und weiss gestrichenen Wagenkasten sind gemäss den ursprünglichen Plänen rekostruiert worden. Nach einer turbulenten Vergangenheit mit mehreren temporären Betriebseinstellungen überlebte die Sonnenbergbahn nicht zuletzt dank des Einsatzes der Krienser Bevölkerung für die Bahn. Die unter Denkmalschutz stehende Standseilbahn ist ein wichtiger Teil der Ausflugsdestination Sonnenberg, wo die Natur der Schauplatz für zahlreiche Freizeitaktivitäten und Erlebnisse bietet. 
 
Mehr Informationen zur Sonnenbergbahn erhalten sie hier


zurück