Temporäre Reklamen

 

Temporäre Reklamen für örtliche Veranstaltungen wie gesellschaftliche oder sportliche Anlässe, Ausstellungen, ab einer Reklamengrösse von mehr als 1.2 m2, bedürfen einer Bewilligung der Gemeinde. So schreibt es die Reklameverordnung (§ 5 und 6) des Kantons Luzern vor.

Reklamen für ortsansässige Veranstaltungen, welche kleiner als 1.2 m2 sind, benötigen keine Bewilligung der Gemeinde. Auf öffentlichen Grund gilt das Strassenverkehrsgesetz und auf privatem Grund ist die Bewilligung des Grundeigentümers einzuholen.

Reklamen für auswärtige Veranstaltungen, sind unabhängig von der Grösse von der Gemeinde Kriens zu bewilligen.

Die Gemeinde bietet die Möglichkeit für Werbung an 5 Standorten an (siehe Übersicht der Standorte [pdf, 812 KB]). Weitere Standorte können mit Einverständnis des Grundeigentümers/der Grundeigentümerin bewilligt werden. Die Bewilligungen werden für die Dauer von 3 Wochen (21 Tage) vor dem Anlass erteilt. Bitte reichen Sie das Gesuch frühzeitig ein, damit wir die gewünschten Standorte für Ihre Veranstaltung reservieren können.

Gebühren:

  • Keine für Krienser Vereine und Institutionen, welche den Anlass in Kriens durchführen.
  • Fr. 100.-- für auswärtige Veranstalter, welche den Anlass nicht in Kriens durchführen.
  • Fr.   50.-- für Krienser Firmen und auswärtige Veranstalter, welche den Anlass in Kriens durchführen.

Online-Gesuchsformular ausfüllen

 

 

 

Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus!
Antragstellende(r)

Rechnungsadresse

Falls von Bestelleradresse abweichend

Angaben zur Veranstaltung

Informationen zu vorgesehenen Werbemitteln

Werbemittel *

Länge x Breite in cm

Gewünschte Standorte *

Weitere, eigene Standorte

Bei weiteren Standorten müssen ein Situationsplan sowie die Unterschrift des entsprechenden Grundeigentümers beigelegt werden.

Laden Sie Standortkarten und Unterschriften der Grundeigentümer als PDF-Datei hoch


zurück