Kinderbetreuung

Familienergänzende Kinderbetreuung in Kriens

Kriens verfügt über ein breitgefächtertes, bedarfsorientiertes Angebot der Kinderbetreung. Das Angebot fördert mit familienergänzenden Betreuungs-Strukturen die Vereinbarkeit von Familie und (Teilzeit-)Berfustätigkeit. Die Gemeinde Kriens koordiniert die vielfach von privaten Anbietern erbrachten Angebote im Rahmen ihres gesetzlichen Auftrages.  

Betreuung im Vorschulalter

11 Spielgruppen: Betreuung für Kinder ab 3 Jahren an 2-3 Halbtagen pro Woche.

6 Kindertagesstätten (KITA)Betreuung für Kinder ab 4 Monaten bis zum Kindergarteneintritt.

TagesfamilienBetreuung für Kinder ab 4 Monaten bis Ende Schulzeit privat bei einer Tagesfamilie zu Hause.

Betreuungsgutscheine: Betreuungsgutscheine sind eine Geldleistung der Gemeinde zuhanden der Eltern von Vorschulkindern, welche diese in einer Kindertagestätte (KITA) oder bei Tageseltern fremdbetreuen lassen.

Betreuung während der Kindergarten- und Schulzeit

Mittagstisch: Auf den Schulanlagen Obernau, Gabeldingen und Kuonimatt wird eine Mittagsbetreuung von 11:45 – 13:30 Uhr angeboten.

HorteIn den Horten werden 4 verschiedene Betreuungselemente angeboten: Morgenbetreuung (07:00 – 08:00), Mittagstisch (11:45 – 13:30), Nachmittagsbetreuung 1 (13:30 – 15:30) sowie Nachmittagsbetreuung 2 (15:30 – 18:00).

TagesfamilienBetreuung für Kinder ab 4 Monaten bis Ende Schulzeit privat bei einer Tagesfamilie zu Hause.

Betreuung Sekundarstufe: Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe können den Mittagstisch im Hort Heinrich Walther-Haus besuchen. Werden weitere Betreuungszeiten benötigt, so bietet die Jugendanimation Kriens diese in der Infobar an.


zurück