Häckseldienst

 

Jeder Liegenschaft steht der Häckseldienst einmal pro Halbjahr zur Verfügung. Das Häckselgut wird auf dem eigenen Kompostplatz oder als Abdeckmaterial im Garten verwendet. Es wird nicht abgeführt und darf auch nicht der Grünabfuhr mitgegeben werden - in diesem Fall kann auf das Häckseln verzichtet werden. Die Grünabfuhr nimmt auch gebündelte Äste mit.

Die erste halbe Stunde des Häckseldienstes ist für die Bestellenden kostenlos. Pro weitere angebrochene Viertelstunde werden Fr. 30.- in Rechnung gestellt (davon ausgenommen sind Liegenschaften mit einem von der Gemeinde unterstützten gemeinschaftlichen Kompostplatz). 

Das Schnittgut von Sträuchern und Bäumen wird am Häckseltag in geordneten Haufen (dicke Enden bis max. 10 cm nach vorne) an einer mit dem Lieferwagen befahrbaren Strasse bereitgestellt.

Bitte beachten:

  • Sind die Äste (nur verholzter Gartenabraum) nicht vorschriftsgemäss bereitgelegt oder ist die Zufahrt versperrt, wird nicht gehäckselt.
  • Von einem professionellen Gärtner geschnittenes Astmaterial wird nicht gehäckselt, dieser bietet das Häckseln selber an.
  • Überbauungen und Landwirte mit mehr als 5 m3 wollen bitte mit der Abteilung Umwelt –und Sicherheitsdienste, Tel. 041 329 64 61, einen fixen Zeitpunkt vereinbaren und Mithilfe organisieren.

Liegengelassene Asthaufen im Garten dienen verschiedenen Kleintieren (Igel usw.) als Unterschlupf. Darum ist es sinnvoll, nicht immer alle Äste zu häckseln, sondern einen Asthaufen zu belassen.

Online-Anmeldungen bis Mittwoch vor dem Häckseltermin werden berücksichtigt. Die angemeldeten Liegenschaften werden in sinnvoller Reihenfolgen angefahren, Beginn am Montagmorgen. Je nach Anzahl Anmeldungen für den gleichen Termin werden einige Liegenschaften erst am Dienstag bedient. Ein genauer Zeitpunkt kann nicht angegeben werden, telefonische Nachfragen bitte erst ab Dienstagnachmittag.

Im Frühjahr und Herbst wird das Häckselgebiet aufgeteilt: an zwei Terminen wird sonnenbergseitig, d.h. an allen Strassen nördlich der Luzerner-/Obernauerstrasse, und an zwei Terminen schattenbergseitig, d.h. südlich der Luzerner-/Obernauerstrasse, gehäckselt.

Plan Aufteilung Sonnenberg/Schattenberg) [pdf, 1.45 MB] 

Häckseldaten 2018

04. Juni ganze Gemeinde
17. September ganze Gemeinde
29. Oktober schattenbergseitig / Kuonimatt
05. November sonnenbergseitig
12. November schattenbergseitig / Kuonimatt
19. November sonnenbergseitig
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus!

Bitte beachten Sie, an welchem Datum an Ihrer Adresse die Bestellung möglich ist.


zurück