Eingetragene Partnerschaft

Seit 1. Januar 2007 haben gleichgeschlechtliche Paare die Möglichkeit, ihre Partnerschaft beim Zivilstandsamt registrieren zu lassen.

Vorbereitung

Vor der Beurkundung der Partnerschaft wird ein Vorverfahren durchgeführt. Das Zivilstandsamt orientiert Sie gerne über das Vorgehen und die notwendigen Dokumente.

Übersetzer/in

Ist eine Verständigung in deutsch nicht möglich, organisieren Sie einen Übersetzer bzw. Übersetzerin für das Vorbereitungsverfahren sowie für die Beurkundung.

Dolmetschdienst Caritas Zentralschweiz

Gebühren

Die Gebühren für das Vorbereitungsverfahren zur Beurkundung der eingetragenen Partnerschaft sowie die Beurkundung der eingetragenen Partnerschaft werden aufgrund der eidg. Gebührenverordnung erhoben.

Merkblatt über die Begründung einer eingetragenen Partnerschaft
Bundesamt für Justiz

Bundesgesetz über die eingetragene Partnerschaft


zurück