Eheschliessung

Vorbereitung Eheschliessung

Vor der Ziviltrauung ist beim Zivilstandsamt des Wohnorts der Braut oder des Bräutigams ein Gesuch für die Durchführung der Ehevorbereitung einzureichen.

Für eine Terminvereinbarung und Auskünfte betreffend erforderlicher Dokumente nehmen Sie vorgängig mit dem Zivilstandsamt Kontakt auf.

Wegeleitung Eheschliessung ausländische Staatsangehörige

Dokumente haben eine Gültigkeit von sechs Monaten. Für Urkunden, die nicht in deutsch, französisch, italienisch oder englisch abgefasst sind, muss eine beglaubigte Übersetzung vorliegen.

Das Prüfungsverfahren kann längere Zeit in Anspruch nehmen. Wenden Sie sich deshalb frühzeitig an das Zivilstandsamt. Das Mündigkeitsalter für Mann und Frau beträgt 18 Jahre. Entmündigte Personen bedürfen einer schriftlichen Einwilligungserklärung ihres gesetzlichen Vertreters.

Trauungstermin

Der Trauungstermin kann nach Abschluss des Vorbereitungsverfahrens vereinbart werden. Trauungen sind von Montag bis Freitag möglich.

Trauzeugen

Die Brautleute haben zur Trauung zwei volljährige Personen als Trauzeugen mitzubringen, welche sich mit Pass oder Identitätskarte ausweisen.

Trauungslokale

Die Trauung kann im Gemeinderatssaal im Gemeindehaus oder auf Schloss Schauensee stattfinden.

Übersetzer/in

Ist eine sprachliche Verständigung nicht möglich, da einer der Brautleute oder Zeugen der deutschen Sprache nicht mächtig ist, müssen die Brautleute einen offiziellen Dolmetscher bzw. Dolmetscherin zur Vorbereitung der Eheschliessung sowie zur Trauung mitbringen.

Dolmetschdienst Caritas Zentralschweiz

Trauungsermächtigung

Wird eine Trauung ausserhalb der Gemeinde Kriens gewünscht, kann eine Trauungsermächtigung verlangt werden. Mit diesem Dokument kann die Trauung innerhalb von drei Monaten bei einem andern schweizerischen Zivilstandsamt erfolgen.

Gebühren

Die Gebühren für das Vorbereitungsverfahren zur Eheschliessung und die Trauung werden aufgrund der eidg. Gebührenverordnung erhoben.

Abklärung Personenstand Fr. 30.00
Vorbereitungsverfahren Fr. 150.00
Trauung im Gemeinderatssaal Fr. 75.00
Trauung im Schloss Schauensee Fr. 125.00
Trauungsermächtigung Fr. 30.00
Familienausweis Fr. 50.00
Eheschein Fr. 30.00
Prüfung von ausländischen Dokumenten oder andere Dienstleistungen gemäss Gebührenverordnung

Verordnung über die Gebühren im Zivilstandswesen

Eheschliessung im Ausland

Merkblatt über die Eheschliessung im Ausland

Eheregister / Eheschein

Jede Eheschliessung wird am Trauungsort ins Eheregister eingetragen. Ehescheine können beim Zivilstandsamt des Trauungsortes angefordert werden.

Informationen zu Name und Bürgerrecht


zurück