News

Krienser Kulturpreis-Übergabe an Bruno Murer

Preisverleihung am Sonntag im Museum im Bellpark. Von links Bruno Murer (Preisträger); Ruth Murer (Ehefrau); Judith Luthiger und Ulrich Knellwolf (Laudatio). Im Hintergrund ein Werk des Künstlers.

Am Sonntag wurde im Museum im Bellpark Kriens der Krienser Kulturpreis 2017 verliehen. Preisträger war der Krienser Kunstschaffende Bruno Murer.

Mit diesem Preis würdigt die Gemeinde Kriens das langjährige Schaffen eines Künstlers, der in der Malerei, in Zeichnungen, Holzschnitten und Holzobjekten immer neue Antworten auf seine Fragen findet und mit ihnen die Betrachter seiner Bilder und Werke herausfordert.

An der Übergabefeier hielt Ulrich Knellwolf eine sehr interessante und persönliche Laudatio. Der langjähriger Freund des Künstlers war der erste Käufer eines Bildes von Bruno Murer im Jahr 1986. 

Für die musikalische Umrahmung sorgte der Klarinettist Hanspeter Muri. Überreicht wurde der Preis durch Gemeinderätin Judith Luthiger.